Steckbrief Ausbildung Assistent/-in für Gesundheitstourismus

 Ausbildungen TouristikDauer
2 Jahre

Voraussetzungen
Mindestens mittlerer Bildungsabschluss (mittlerer Reife)

Was macht ein/eine Assistentin für Gesundheitstourismus?
Als Assistent/-in für Gesundheitstourismus berätst du Kunden in verschiedenen Gesundheitsfragen. Du arbeitest Konzepte für kundenspezifische Sport, Ernährungs- und Bewegungspläne aus und leitest Kunden beim Gesundheitstraining an.

Weitere Aufgabenbereiche können das Ausarbeiten neuer Wellnesskonzepte oder Marketingstrategien sein. Auch kaufmännische Aufgaben, wie das Schreiben von Rechnungen und das Kalkulieren von Kosten, sind Teil des Berufsbildes.

Wo arbeitet ein/eine Assistentin für Gesundheitstourismus?
Mögliche Arbeitgeber sind:

  • Wellnesseinrichtungen
  • Kurhotels und Kurkliniken
  • Tourismusbüros

Wer bietet eine Ausbildung zum/zur Assistent/in für Gesundheitstourismus an?

Ausbildungsschule Schulort
Sabine Blindow Schule Hannover
ESW Rostock

Weitere Infos
Was ist Gesundheitstourismus? Dieses Video bietet einen Einblick:

Empfiehl uns weiter: