Steckbrief Ausbildung Assistent/-in für Hotel- und Tourismusmanagement

 Ausbildungen TouristikDauer
3 Jahre

Voraussetzungen
Mindestens mittlerer Bildungsabschluss (mittlerer Reife)

Was macht ein/eine Assistent/-in für Hotel und Tourismusmanagement?
Als Assistent/-in für Hotel- und Tourismusmanagement arbeitest du in verschiedenen Bereichen. In Hotels oder Gaststätten bist du für die Materialwirtschaft und Personalplanung sowie die Koordination verschiedener Arbeitsabläufe tätig. So musst du zum Beispiel einen Überblick haben, welche Zimmer frei und welche belegt sind und welche noch gereinigt werden müssen. Zudem kann dein Aufgabenbereich im Marketing eines Fremdenverkehrsamtes oder eines Reiseveranstalters arbeiten. Du entwickelt Konzepte für Urlaubsgebiete beurteilst Hotels und führst Vertragsverhandlungen.

Auch in der Veranstaltungsorganisation kann der Einsatz von Assistent/-in für Hotel- und Tourismusmanagement zu finden sein.

Wo arbeitet ein/eine Assistent/-in für Hotel und Tourismusmanagement?

  • Hotels
  • Gaststätten
  • Fremdenverkehrsämter
  • Reisebüros und Reiseveranstalter
  • Sport- und Wellnesseinrichtungen
  • Reisetransportunternehmen (Busunternehmen, Fluggesellschaften, Schifffahrt)

Wer bietet eine Ausbildung zum/zur Assistent/-in für Hotel und Tourismusmanagement an?

Ausbildungsschule Schulort
Ludwig Fresenius Schulen Stadthagen
Schule für Hotel und Tourismusmanagement Wiesau Wiesau
Steigenberger Akademie Bad Reichenhall
Berufsfachschule für Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement Bad Wörishofen

Weitere Infos
Dieses Video informiert anhand des Beispiels einer Stadt in Deutschland über die Ausbildung Assistent für Hotel und Tourismusmanagement

Empfiehl uns weiter: