Steckbrief Ausbildung Luftverkehrskaufmann / Luftverkehrskauffrau

 Ausbildungen TouristikDauer
3 Jahre

Voraussetzungen
Es gibt keine rechtliche Voraussetzung eines bestimmten Schulabschlusses, viele Ausbildungsbetriebe setzen aber mindestens einen mittleren Bildungsabschluss (mittlere Reife) voraus.

Gehalt während der Ausbildung
Das Gehalt wird während der Ausbildung nach Lehrjahr gestaffelt. Das Einstiegsgehalt im ersten Lehrjahr liegt bei ca. 700 Euro und kann im dritten Lehrjahr bei ca. 830 Euro liegen.

Die Angaben zum Gehalt sind nur Richtwerte und könnne von Betrieb zu Betrieb durchaus variieren.

Was macht ein/eine Luftverkehrskaufmann/-frau?
Zu den Hauptaufgaben eines/einer Luftverkehrskaufmann/-frau zählt die Beförderung von Frachtgütern und Passagieren von A nach B. Hinzu kommt das Überwachen der Arbeitsabläufe in der Frachtabwicklung und Betreuung und Beratung von Fluggästen.

Weitere Aufgaben sind:

  • Erstellen von Frachtpapieren
  • Überwachen von Frachtkapazitäten und Frachtabwicklung
  • Planung von Personaleinsätzen
  • Kommunikation mit dem Zoll
  • Einsatz in der Flugzeugabfertigung

Wo arbeitet ein/eine Luftverkehrskaufmann/ Luftverkehrskauffrau?
Arbeitsmöglichkeiten finden sich bei

  • Fluggesellschaften
  • Flughäfen
  • Luftfrachtspeditionen
  • Reisebüros

Wer bietet eine Ausbildung zum/zur ein/eine Luftverkehrskaufmann/-frau an?

Empfiehl uns weiter: