BiTS Hochschule – International Management for Service Industries (Tourismus-, Hotel & Eventmanagement)

Abschluss:
Bachelor of Science

Bits IserlohnDer Studiengang “International Management for Service Industries” an der Business and Information Technology School (BiTS) Iserlohn ist inhaltlich explizit auf die hochinteressanten Berufsfelder im Tourismus-, Gesundheits- und Hotelmanagement ausgerichtet. Der Studiengang vereint diese Dienstleistungsbereiche in einem Bachelor und bereitet auf eine Karriere an der Schnittstelle von BWL mit weiteren interessanten Fachbereichen vor.

Das Studium an der BiTS ist in drei Teile separiert. Dazu gehören drei Semester Grundstudium, ein Auslandssemester in der Mitte des Bachelorstudiums sowie zwei weitere Semester Vertiefungsstudium. Die ersten drei Semester (Grundstudium) legen die Basis in den Bereichen Gastronomie- und Hotelmanagement, Gesundheitsmanagement sowie Eventkommunikation und -management. Nach einem Auslandssemester, indem der Studierende nicht nur seine Fremdsprachenkenntnisse vertiefen kann, sondern vor allen Dingen auch eine neue Kultur kennenlernt, besteht die Möglichkeit zu einer individuellen Spezialisierung. Hier können die Studierenden die für sie passenden Fächer aus einer Vielzahl von Modulen auswählen und sich so individuell auf einen Berufseinstieg nach ihren Wünschen und Fähigkeiten vorbereiten.


Studienschwerpunkte:
Bits Iserlohn Tourismus BachelorIm Hauptstudium (5. und 6. Semester) können sich die Studierenden der BiTS Iserlohn zur zielgerichteten Qualifizierung mit diesen Schwerpunkten spezialisieren:

  • Hospitality
  • Tourism
  • Health, Sport & Wellness
  • Event Formats
  • Marketing
  • Customer Relationship Management
  • Entrepreneurship



Besonderheiten des Studiengangs:
Bits Iserlohn Studium Service IndustriesEine Besonderheit des Bachelors “International Management for Service Industries” ist die besondere Bedeutung der Internationalität. Diese ist nicht nur durch das beschriebene Auslandssemester sowie englische Vorlesungen fest im Studienplan verankert, sondern wird durch Sprachkurse in Spanisch sowie eine verpflichtende Summer School bei unserer Partnerhochschule auf Marbella ergänzt. Dort werden den Studierenden der BiTS viele Praxisanteile im Bereich Hotel und Gastronomie vermittelt.

Des Weiteren ist ein optionaler Doppelabschluss (Double Degree) möglich, bei dem ein siebtes Semester im Ausland angehängt wird, in dem die Studierenden eine weitere Abschlussarbeit leisten.


Zugangsvoraussetzungen:
Grundlegende Aufnahmebedingung für das Studium an der BiTS ist die (Fach-)Hochschulreife, die Sie mit Abitur oder Fachabitur erreicht haben. Zudem müssen unsere Bewerber an einem Aufnahmetest sowie an einem persönlichen Bewerbungsgespräch teilnehmen.

Sie haben auch die Möglichkeit, das Bachelor Studium aufzunehmen, wenn Sie eine Berufsausbildung absolviert haben, mindestens 22 Jahre alt sind und drei Jahre Berufserfahrung haben. Dafür ist eine Zusatzprüfung erforderlich, die Sie vor Aufnahme des Studiums an der BiTS absolvieren können.


Webseite zum Studiengang:
BiTS Hochschule – International Management for Service Industries

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)