IUBH Duales Studium – Tourismuswirtschaft

Abschluss:
Bachelor of Arts

IUBH Duales StudiumPraxisnah und zukunftsorientiert verbindet die IUBH Duales Studium ein wissenschaftliches Hochschulstudium im Tourismusmanagement mit einer praktischen Ausbildung z.B. in der Hotellerie. In regelmäßigen Abständen wechselt der Studierende zwischen dem akademischem Studium am Campus der Hochschule und den Praxiseinsätzen im Partnerbetrieb.

Diese Kombination aus Theorie und Praxis ermöglicht umfangreiche Einblicke in die Branche und bereitet so auf eine internationale Karriere in Hotellerie und Tourismus vor. Sie sehen Ihre Stärken vor allem beim Planen von Events? Durch eine Auswahl an Spezialisierungen, u.a. in den Bereichen Event, Hotellerie oder Reisemittler& Reiseveranstalter kann jeder Studierende individuell seine Schwerpunkte im Studium bestimmen.

Tourismuswirtschaft
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Dauer des Studiums: 7 Semester
Unterrichtssprache: Deutsch
Campus: Bad Reichenhall, Düsseldorf, Erfurt und München
Studienstart: 1. Oktober jedes Jahres (Düsseldorf: zusätzlich auch 1.April jedes Jahres)
Studiengebühren: übernimmt i.d.R. der Praxispartner



Studienverlauf:
IUBH TourismusmanagementIm Rahmen des Studiums werden Kernfächer der Betriebswirtschaftslehre, wie BWL, VWL, Recht, Methoden, Selbst-und Sozialkompetenzen gelehrt. Hinzu kommen tourismus-und hotelspezifische Fächer sowie die Basisspezialisierungen des Studiengangs und eine individuelle Vertiefung, welche vom Studierenden selbst gewählt werden kann. Diese sind: Hotel, Event, Reiseveranstalter&Reisemittler. Neben dem wissenschaftlichen Studium am Campus wechselt der Studierende in regelmäßigen Abständen in den Partnerbetrieb um dort die Praxisteile zu absolvieren. Abgerundet wird das Studium. Abschließend bildet die Bachelorarbeit im 7.Semester den letzten Bestandteil des Dualen Studiums.


Studienschwerpunkte:
Wahlweise Hotelmanagement, Eventmanagement oder Reiseveranstalter& Reisemittler


Besonderheiten des Studiengangs:

  • Hervorragende Job- und Karrierechancen durch die duale Studienform
  • Umfangreiche Praxis- und Berufserfahrung schon während des Studiums
  • Unterstützung bei der Suche nach einem passgenauen Praxisunternehmen
  • Ihr Praxisunternehmen finanziert Ihnen die Studiengebühren für das hochwertige Studium
  • Ausgezeichnetes akademisches Studium mit international anerkannten Abschluss
  • Hohe Qualität der dualen staatlich anerkannten und FIBAA akkreditierten Studiengänge
  • Sehr praxisnahe, aktuelle und zukunftsorientierte Studieninhalte
  • Betreuung in kleinen Gruppen mit persönlichem Kontakt zu Dozenten
  • Training wichtiger Schlüsselqualifikationen in der Praxis



Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren:IUBH Tourismus

  • Abitur / Fachabitur / allg. Hochschulreife
  • Bestandener Zulassungstest
  • Studiengebühren werden in der Regel vom Praxisunternehmen übernommen, Sie zahlen damit keine Gebühren an die IUBH Duales Studium

Unsere Standorte für das Duale Studium Tourismuswirtschaft:
Bad Reichenhall, Düsseldorf, Erfurt und München


Webseite zum Studiengang:
IUBH duales Studium – Tourismuswirtschaft

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)
  6. (notwendig)
  7. (notwendig)
 


Weitere Infos unter: http://www.iubh-dualesstudium.de/