SRH Hochschule Berlin | International Hospitality Management / Internationales Hotelmanagement

Abschluss:
Bachelor of Arts

SRH BerlinIn dem dynamischen Umfeld der Hotel- und Tourismusbranche sind solides Branchenwissen und moderne Managementkonzepte aktuell stark gefragt. Gesucht werden Führungskräfte, die konzeptionelle und strategische Managementkompetenzen mit Fachwissen und praktischen Erfahrungen kombinieren. Der komplett auf Englisch angebotene Bachelor-Studiengang bereitet euch sowohl akademisch wie auch durch Praxisphasen optimal auf diese Anforderungen vor. Die SRH Hochschule Berlin als erfahrene, interkulturelle Management-Hochschule und die SRH-Hotel Akademie Dresden mit ihrem ausgezeichneten Ruf im Hotelbusiness ebnen euch mit diesem Studienkonzept den Weg für eine erfolgreiche Karriere in der internationalen First-Class-Hotellerie.

Studienverlauf:

Fachkompetenz
SRH Berlin

  • Grundlagen des Hotel- und Tourismusmanagements
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Wirtschaftsrecht
  • Funktionsbezogenes Managementwissen (Strategisches Management, Investition/Finanzierung, Rechnungswesen, Controlling, Internationales Marketing, HR-Management, Sales & Distribution, Qualitäts- und Prozessmanagement)
  • Branchenspezifisches Managementwissen (Food & Beverage Management, Rooms Division Management, Destinations & Tourismusmarketing)
  • Hotelunternehmerisches Denken (Strategisches Management, Hoteldevelopment)

Persönliches Profil

  • Interkulturelle Kompetenz (Sprachen, Interkulturelle Kommunikation, Strategisches Management)
  • Teamkompetenz und Rhetorik (Projektmanagement, Interkulturelle Kommunikation, Moderation und Konfliktmanagement, Eventmanagement)
  • Führungsbereitschaft und -fähigkeit (Strategisches Management, Hoteldevelopment, Qualitäts- und Prozessmanagement, Selbstmanagement)
  • Konfliktfähigkeit und Kreativität (Moderation und Konfliktmanagement, Eventmanagement, Kreativitäts- und Präsentationstechniken)
  • Selbstständiges Handeln im interkulturellen Umfeld (Selbstmanagement, Internationale Praxisphase, Interkulturelle Kommunikation)
  • Serviceorientierung (Praxistraining, Praxisphasen, Interkulturelle Kommunikation, Fremdsprachen)

Methodenkompetenz

  • Instrumente (Quantitative und qualitative Forschung, Wissenschaftliches Arbeiten, datenbankgestütztes Informationsmanagement)
  • Fremdsprachliche Kompetenz (Sprachen I bis IV)
  • Kommunikationspraxis (Kreativitäts- und Präsentationstechniken, Interkulturelle Kommunikation, Moderation und Konfliktmanagement, Projektmanagement)

Praktische Kompetenz

  • Projektkompetenz (Hoteldevelopment / Projektmanagement, Praktika, Bachelorarbeit, Eventmanagement
  • Serviceorientiertes Handeln (Praxistraining, Praxisphasen, Interkulturelles Management, Fremdsprachen)


Besonderheiten des Studiengangs:
SRH Berlin

  • Das Studium wird durchgängig an dem externen Campus an der SRH Hotel-Akademie Dresden durchgeführt.
  • Der Studiengang International Hospitality Management wird komplett auf Englisch durchgeführt. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit das Studium Internationales Hotelmanagement auf Deutsch zu belegen.
  • Zahlreiche Kooperationen und Austauschprojekte mit Partnern in der ganzen Welt tragen zum Renommee der Hotel-Akademie Dresden in der internationalen Hotellerie bei. Insbesondere im Rahmen der Auslandspraktika sind wir international mit über tausend Kontakten gut vernetzt.
  • Es bestehen Kooperationen mit acht Hotels in Dresden, darunter Maritim, Dorint und Hilton.


Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Erfolgreich absolviertes Auswahlverfahren

Die Studiengebühren belaufen sich auf 570 Euro pro Monat plus einer einmaligen Anmeldegebühr von 250 Euro.

Webseite zum Studiengang:

>> Englischsprachiger Studiengang: International Hospitality Management (B.A.)
>> Deutschsprachiger Studiengang: Internationales Hotelmanagement (B.A.)

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)