Tourismus-Studium in München

Wer Tourismus in München studieren will, trifft eine gute Entscheidung. Neben einer ausgezeichneten Qualität der Hochschulen kann München auch mit einer hohen Lebensqualität überzeugen. Der folgende Film wird euch die kulturellen Highlights der Stadt vorstellen. Tipps für das studentische Leben findet ihr weiter unter.

Tourismus-Studiengänge in München und Umgebung

IUBH Duales Studium
Studiengang: Tourismuswirtschaft

Campus M21
Studiengang: Tourismus, Hotel- und Eventmanagement

Europa Akademie München
Studiengang: Tourismus, Hotel- und Eventmanagement

Fachhochschule für angewandtes Management
Studiengang: Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Tourismus- und Hotelmanagement

Hochschule Fresenius
Studiengang: Tourism & Travel Management

Hochschule München
Studiengang: Tourismus Management, Hospitality Management

International School of Management
Studiengang: Tourism & Event Management, Strategic Tourism Management

In Bayern gibt es noch mehr Hochschulen, die ein Tourismus-Studium anbieten. Nutze unsere Datenbank um alleTourismus-Studiengänge in Bayern zu finden.

München als Studienstadt

In der bayrischen Landeshauptstadt leben derzeit circa 1,3 Millionen Menschen. München ist damit nach Berlin und Hamburg die drittgrößte Stadt in Deutschland. Das macht sich auch in der öffentlichen Ausstattung bemerkbar:

  • Bibliotheken: 125
  • Theater: 57
  • Museen: 45
  • Kinos: 78

Tourismus Studium in MünchenWas München als Studienort weiterhin auszeichnet ist das enge Netz von Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Hochschulen, die beste Voraussetzungen für eine nachhaltige Karriereplanung bieten. Doch wer immer nur an Arbeit und Karriere denkt, verpasst die angenehmen Seiten des Lebens, von denen es in München viele zu entdecken gibt. Cafés und Bars rund um den Marienplatz laden zu Entspannung ein. Auch die Biergärten in den Parks oder in den Hinterhöfen laden bei Sommerwetter zu einem kühlen Weizen ein. Besonders auch aufgrund der studentischen Preise sind Locations zu empfehlen, die nicht im Stadtkern liegen. Eine der ältesten Studentenkneipe in München ist der “Alte Ofen”. Auch das Cadu in unmittelbarer Uni-Nähe überzeugt mit guten Preisen und nettem Service.

Auch in München wird die Suche nach einem günstigen Zimmer oder einer Wohnung immer schwieriger. Vor allem in den beliebtesten Stadtvierteln Schwabing und Maxvorstadt findet man selten ein Zimmer für unter 400 Euro. Auch das Glockenbachviertel mit seiner guten Lage zur Innenstadt und den trendigen Lokalen wird immer beliebter und teurer. Etwa günstiger sind Au und Giesing.

Weitere Tourismus-Studiengänge findest du in unserer deutschlandweiten Datenbank

Foto: www.clearlens-images.de / pixelio.de

Empfiehl uns weiter: