International Tourism Management

Abschluss

Master of Arts

Dauer

4 Semester

Art

Vollzeit

In der heutigen Zeit der globen Vernetzung und Digitalisierung wird die Tourismusbranche vor neue Herausforderungen gestellt. Um dem stetigen Wandel und dem internationalen Wettbewerb standhalten zu können, sind kompetente Tourismusmanager-/Innen gefragter denn je. Der englischsprachige Studiengang International Tourism Management an der CBS bildet qualifizierte Experten aus, die Tourismusorganisationen mit strategischem Denken in eine erfolgreiche Zukunft weisen.

Der Studiengang verknüpft wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen mit weiterführenden Tourismusinhalten. Nach einer Einführung in die Grundlagen des Tourismus im ersten Semester folgt eine Vertiefung in spezifische Tourismusfachbereiche. Dabei stehen Nachhaltigkeit und moralische Aspekte im Vordergrund. Das dritte Semester befasst sich ausführlich mit Big Data und Cloud-Computing im Kontext der Tourismusbranche.

Die CBS bietet im Rahmen des International Tourism Management Masterstudiums verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten an, damit der Studienplan individuell gestaltet wird. Da das Studium praxisnah orientiert ist, erwartet die Studierenden nach dem 2.Semester ein Pflichtpraktikum. Um die persönlichen und sprachlichen Skills auszubessern, sind Sprachkurse ebenfalls Teil eines jeden Semesters. Die abschließende Master-Thesis kann im Rahmen eines Projektes in einem Unternehmen im In- oder Ausland verfasst werden.

Infomaterial anfordern