Betriebswirtschaft - Tourismusmanagement

Abschluss

Bachelor

Dauer

8 Semester; Verkürzung auf 6 Semester möglich

Art

Fernstudium

Im berufsbegleitenden Fernstudiengang „Betriebswirtschaftslehre (B.A.)“ der privaten Hochschule Göttingen (PFH) erlangen die Studierenden ein hervorragendes methodisches Know-how, welches sie dazu befähigt, eine lukrative Position im unteren bis mittleren Management nach Studienabschluss anzunehmen. Überdies profitieren die Studenten und Studentinnen von einer großen Anzahl an branchen- sowie funktionsorientierten Schwerpunkten, die sie auf ihre persönlichen Karriereziele vorbereiten. Studierende, die sich für den branchenorientierten Schwerpunkt „Tourismusmanagement“ entscheiden, erlangen wertvolle betriebsspezifische Kenntnisse, die in der Touristik von hoher Relevanz sind: So lernen sie bspw. wie sich ökonomische, soziale und ökologische Faktoren gegenseitig beeinflussen und sich auf den Touristik- und Urlaubsmarkt auswirken.

Infomaterial bestellen

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Fernstudiengang „Betriebswirtschaftslehre (B.A.)“ ist zwar auf eine Regelstudienzeit von acht Semestern ausgelegt, kann aber auf eine Studiendauer von sechs Semestern verkürzt werden. Das hochwertige Curriculum umfasst alle Themengebiete, die für eine Karriere im betriebswirtschaftlichen Bereich wichtig sind. Darüber hinaus wählen die Studierenden im Laufe ihres Studiums je einen branchen- und einen funktionsorientierten Studienschwerpunkt sowie eine dritte Spezialisierung aus einem der beiden Bereiche und schärfen so ihr persönliches Profil. Im finalen Semester wird die Bachelor-Thesis verfasst und das dazugehörige Kolloquium belegt. Aufgrund des flexiblen Studienmodells können die Studierenden parallel zum Studium einer beruflichen Tätigkeit nachgehen und dadurch bereits vor dem Abschluss wertvolle Praxiserfahrungen sammeln.

Private Hochschule Göttingen (PFH)
Private Hochschule Göttingen (PFH)
Private Hochschule Göttingen (PFH)
Private Hochschule Göttingen (PFH)
Private Hochschule Göttingen (PFH)
Private Hochschule Göttingen (PFH)
Private Hochschule Göttingen (PFH)
Private Hochschule Göttingen (PFH)

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Um für das Studium an der privaten Hochschule Göttingen (PFH) zugelassen zu werden, muss mindestens das Fachabitur nachgewiesen werden. Ausnahmen regelt das Niedersächsische Hochschulgesetz.

Wird der Fernstudiengang „Betriebswirtschaftslehre (B.A.)“ in acht Semestern absolviert, ist eine Gesamtgebühr in Höhe von 12.554,00 € zu entrichten. Diese umfasst auch die Prüfungsgebühr in Höhe von 650,00 €. Die Studiengebühren können in monatlichen Raten in Höhe von 248,00 € abgezahlt werden.

Wird das Studium auf eine Dauer von sechs Semestern verkürzt, beträgt die Gesamtgebühr 12.554,12 €. Diese umfasst ebenfalls die Prüfungsgebühr in Höhe von 650,00 €. Monatlich ergeben sich Gebühren in Höhe von 330,67 €, die zu entrichten sind.

zurück zur Hochschule

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de