Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitstourismus in Baden-Württemberg studieren?

Studienform

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Studiengang

Gesundheitstourismus

Bundesland

Baden-Württemberg

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Das berufsbegleitende Präsenzstudium ist eine Sonderform des berufsbegleitenden Studiums. Man studiert neben dem Beruf, das heißt die Studiengänge sind mit einer Berufstätigkeit in Vollzeit vereinbar. Allerdings muss man – anders als beim Fernstudium – regelmäßig Lehrveranstaltungen am Hochschulstandort besuchen.

Berufsbegleitende Präsenzstudiengänge werden entweder als Abendstudium, Wochenendstudium oder einer Kombination aus beidem angeboten. Seminare, Vorlesungen und andere Veranstaltungen finden entsprechend entweder regelmäßig abends nach Feierabend oder am Wochenende statt. Weit verbreitet sind MBA-Studienprogramme, bei denen Studierende etwa 1-2 Abende pro Woche plus den ganzen Samstag die „Hochschulbank“ drücken müssen. Manchmal werden die Präsenzphasen auch als Blockveranstaltungen angeboten, etwa mehrmals im Semester von Donnerstag bis Sonntag oder gleich 1-2 Wochen am Stück. Solche Studiengänge lassen sich allerdings nur mit einer Vollzeit-Berufstätigkeit vereinbaren, wenn man bereit ist für die Präsenzphasen Urlaub zu nehmen.

Ein berufsbegleitendes Studium ist für Berufstätige besonders attraktiv, da sie Ihren Beruf weiterhin ausüben können, entsprechend weder ihre Stelle aufgeben noch auf ihr Gehalt verzichten müssen. Das berufsbegleitende Präsenzstudium bietet darüber hinaus durch den persönlichen Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten beste Voraussetzungen für Networking und intensiven Wissensaustausch.

Weiterlesen...

Gesundheitstourismus

Tourismus boomt und nicht nur das: Viele Leute fahren nicht einfach weg, um Urlaub zu machen, sondern um sich zu entspannen, etwas für ihre Fitness zu tun oder haben medizinische Gründe, warum sie sich für ein bestimmtes Reiseziel entscheiden. 

Alle Infos, alle Hochschulen

Wenn dich Gesundheitsthemen gleichermaßen interessieren wie Tourismusmanagement, könnte ein solches Studium die perfekte Wahl für dich sein. Mit unserem ausführlichen Artikel zum Gesundheitstourismus Studium kannst du dich umfassend über die Studienrichtung informieren und die passende Hochschule dazu finden. Wir verraten dir, was du im Gesundheitstourismus Studium lernst, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und wie so ein Studium abläuft. Außerdem: Alle Hochschulen, die gesundheitstouristische Studiengänge anbieten in einer Übersicht. Einfacher geht die Studienwahl also wirklich nicht!

Also, worauf wartest du noch? Besser kannst du dich auf eine Karriere als Tourismusmanager mit Gesundheits-Schwerpunkt nicht vorbereiten. Der Gesundheitsfaktor im Tourismus ist nicht zu unterschätzen und bietet viele spannende berufliche Möglichkeiten. Hotels, Unternehmen und Reiseveranstalter rund um die Themen Wellness, Outdoor, Medizintourismus etc. warten auf Fachleute wie dich, um neue Konzepte an den Start zu bringen und sich für Zukunft zu wappnen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist die Heimat von Badenern und Schwaben. Das Bundesland im Südwesten ist mit etwa 11 Millionen Einwohnern und einer Fläche von circa 36.000 Quadratkilometern sowohl in Hinsicht auf die Einwohnerzahl als auch auf die Fläche das drittgrößte Bundesland Deutschlands. Kulinarisch ist das Bundesland durch Spätzle, Maultaschen, Schwarzwälder Schinken und Schwarzwälder Kirschtorte überregional bekannt. Zu den Gegenden, die von Touristen gerne besucht werden, zählen der Schwarzwald, der Bodensee, der Feldberg und die attraktiven Städte, wie zum Beispiel Heidelberg. Baden-Württemberg zeichnet sich durch Innovations- und Wirtschaftsstärke aus. So gehören beispielsweise die Autohersteller Porsche und Mercedes-Benz als auch der Softwarehersteller SAP weltweit zu den namhaftesten und besten Unternehmen ihrer Branche.

Tourismus in Baden-Württemberg studieren

Baden-Württemberg gilt in der gesamten EU als die fortschrittlichste im Bereich "Forschung und Entwicklung". Dementsprechend verfügt Baden-Württemberg über eine Vielzahl an exzellenten Universitäten und Fachhochschulen, die in ihrem Fachbereich oftmals zu den besten Deutschlands zählen. Das gilt auch für die Tourismus-Studiengänge. Diese werden auch als duale Studiengänge angeboten, zum Beispiel an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Dabei werden die Studenten kompetent und praxisnah unterrichtet, um optimal auf das Berufsleben vorbereitet zu werden.

Alle Hochschulen in Baden-Württemberg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de