Schließen
Sponsored

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Tourismusmanagement in Mannheim gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Tourismusmanagement in Mannheim - Dein Studienführer

Du willst Tourismusmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Mannheim absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Mannheim recherchiert, an denen du Tourismusmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Tourismusmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Mannheim findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Wenn man bereits fest im Arbeitsalltag eingebunden ist, ist es nicht immer leicht, sich weiterzubilden. Dabei hast du über ein berufsbegleitendes Präsenzstudium die besten Voraussetzungen, das zu tun. Hier können Bachelor- und Masterabschluss durch den Besuch von Abend- oder Wochenendvorlesungen erarbeitet werden. Einige Universitäten bieten auch Blockveranstaltungen an. Diese Möglichkeit des Studiums ist gerade auch deshalb von Vorteil, weil persönlicher Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten dir eine Möglichkeit zum Wissensaustausch gibt und dazu dient, wichtige Kontakte zu knüpfen.

Die Tourismusbranche erfreut sich enormer Beliebtheit. In diesem hohen Konkurrenzkampf gilt es hervorzustechen, was dir am Besten durch ausgiebiges Fachwissen gelingt. Ein Tourismus Studium kann sich deswegen enorm lohnen, auch wenn du bereits berufstätig bist, denn Weiterbildung ist der Schlüssel dafür, im Laufe deiner Karriere stets erfolgreich zu bleiben. Dabei bereitet dich ein berufsbegleitendes Präsenzstudium darauf vor, neue Aufgabenbereiche zu übernehmen und so eventuell Führungspositionen einzunehmen.


Tourismusmanagement

Tourismus – was für ein tolles Berufsfeld! Und dann noch diese Möglichkeiten: Mit einem Tourismusmanagement Studium stehen dir beruflich viele Türen offen.

Diese Inhalte erwarten dich im Studium

Das Tourismusmanagement Studium führt dich in betriebswirtschaftliche Inhalte ein und wendet diese auf den Tourismus an. Die Fächer BWL, Tourismuswirtschaft und Marktforschung geben dir einen Einblick in die Welt des Tourismus, während dich die Fächer Ethik und Umwelt für den Berufsalltag sensibilisieren.

Im Laufe des Studiums verbesserst du deine sprachlichen Skills und hast zudem die Möglichkeit, dich zu spezialisieren. Zu den Wahlmodulen können beispielsweise Sport- und Gesundheitstourismus, Hotelmanagement, Kulturmanagement oder auch Stadtmarketing zählen.

Karrierechancen im Schnell-Check

Mit einem Tourismusmanagement Studium erwirbst du fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, nach dem Abschluss bist du ein BWL-Allrounder. Gleichzeitig hast du jede Menge Tourismus-Fachwissen im Gepäck und kannst damit bei Reiseveranstaltern, Tourismusverbänden, Destinationsmarketern oder in Hotellerie und Co. so richtig punkten! Tourismusmanager sind weltweit gefragt, denn die Tourismusbranche wächst und verspricht gute Zukunftsperspektiven.

Damit die Studienwahl ein Kinderspiel für dich wird, verraten wir dir in unserem ausführlichen Artikel zum Tourismusmanagement Studium, was du in diesem Studiengang lernst, welche Voraussetzungen du mitbringen musst und wie es nach dem Studium karrieremäßig weitergehen könnten. Plus: Wir listen dir alle Hochschulen, die ein Tourismusmanagement Studium anbieten ganz praktisch auf!


Weitere Informationen zum Tourismusmanagement Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Tourismusmanagement in Mannheim

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Tourismusmanagement in Mannheim

Mannheim

Mannheim ist die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg und bekannt für seine Elektro-, Maschinenbau- und Chemie-Industrie. Renommierte Unternehmen wie Roche, Daimler, Caterpillar, Unilever oder John Deere sind in der Metropole zwischen Rhein und Neckar ansässig. Als Wahrzeichen der Stadt gelten das Barockschloss, der Wasserturm auf dem Friedrichsplatz und das Maimarktgelände.

Tourismus in Mannheim studieren

Mannheim führt den Titel Universitätsstadt und hat neben der Universität verschiedene Bildungseinrichtungen und Institute wie die Hochschule Mannheim, die Pop-Akademie oder auch die Duale Hochschule Baden-Württemberg. Insgesamt studieren rund 20.000 Studentinnen und Studenten in Mannheim, allein 12.000 an der Universität.

Das Bildungsangebot ist sehr vielseitig und so reicht das Angebot von sozialen Studiengängen über kreative Studienfächern bis hin zu technischen Studiengängen. Die Tourismusbranche kommt in Mannheim ebenfalls nicht zu kurz. Viele Hochschulen bieten Studiengänge im Tourismusbereich an. Darunter beispielsweise das Europa Campus in Mannheim mit dem Bachelorstudiengang “Tourismusmanagement”.

Alle Hochschulen in Mannheim

Pro

  • In Mannheim kannst du an insgesamt 15 Hochschulen deinen Studieneinstieg wagen – dabei reicht die Auswahl von der klassischen Universität über Angebote für das duale Studium bis hin zu kreativen Akademien
  • Zwischen grünen Oasen und industriellem Großstadtcharme darfst du hier deine Seminarpausen an den Springbrunnen am Friedrichsplatz verbringen, Tiere und tropische Pflanzen im Luisenpark bestaunen oder dem Mannheimer Nachtleben in Jungbusch frönen
  • Studieren wie in Kaiserzeiten? Das geht! Denn ein Teil der Seminar- und Hörsäle der Universität Mannheim befinden sich im prächtigen Barockschloss der Stadt

Contra

  • T3 4? Oder D6 15? Mannheim wird auch Quadratestadt genannt, denn statt Straßennamen wird ein System aus Zahlen und Buchstaben verwendet – das kann zunächst auf Verwirrung stoßen
  • Bei Mietpreisen von 13,26 Euro pro Quadratmeter sind Mann (und Frau) hier etwas länger auf der Suche nach dem richtigen Heim
  • „Du Dackl!“ hat der Uniprofessor gerufen, das klingt zwar süß, heißt im freischnäuzigen Mannheimer Dialekt aber „Du Dummkopf – an die direkte Art der Mannheimer muss man sich eben erst gewöhnen