Schließen
Sponsored

General Management (Spezialisierung Strategisches Tourismusmanagement oder Strategisches Luftverkehrsmanagement)

  • Abschluss Master of Arts
  • Dauer 4-8 Semester
  • Art Fernstudium

Advertisement

Der Studiengang General Management mit der Spezialisierung Strategisches Tourismusmanagement / Strategisches Luftverkehrsmanagement kombiniert detailliertes Branchen- und Managementwissen. Den Absolventen als doppelt qualifizierten Experten eröffnen sich damit aufregende und internationale Tätigkeitsfelder in zwei boomenden Wirtschaftszweigen.

Die Vertiefung Strategisches Tourismusmanagement befasst sich neben den betriebswirtschaftlichen Grundlagen verstärkt mit den verschiedenen Anbietern, Dienstleistern und Produkten des Tourismusmarkts. Die Studierenden lernen, touristische Ereignisse und Events zu organisieren, wie sie die interne Vertriebsstruktur eines Unternehmens verbessern und erfahren mehr über den zielführenden Einsatz von Marketingmaßnahmen. Im Strategischen Luftverkehrsmanagement dreht sich alles darum, Kunden und Frachtgüter schnell und sicher zu den gewünschten Orten zu bringen. Das Studium bereitet die Studierenden auf verantwortungsvolle Aufgaben bei national und international operierenden Fluggesellschaften oder Cargo-Unternehmen vor. Dazu gehört z.B. das Gestalten der Preispolitik, die Netzplanung oder die Kalkulation von Kosten. Außerdem lernen sie mehr über die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Aufbau und Funktionsweise der Luftverkehrsindustrie. 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Fernstudium wird komplett als Online-Studium angeboten. Zu Studienbeginn erhalten die Studierenden den Zugang zum Online-Campus. Unterstützt werden sie beim Selbststudium unter anderem durch einen persönlichen Studiencoach, Übungsaufgaben, Video-Vorlesungen und den Austausch mit anderen Studierenden in Online-Lerngruppen. In der ersten Studienhälfte des General Management Studiums stehen Methodik, VWL, Management, Internationales Rechnungswesen, Finanzierung, Wirtschaft und Gesellschaft und Marketingstrategie auf dem Lehrplan. Im dritten Semester können sich die Studierenden in der gewünschten Vertiefungsrichtung spezialisieren. Im vierten Semester wird die Masterthesis verfasst.

Studienschwerpunkte

Spezialisierung Strategisches Tourismusmanagement:

  • Tourismusmärkte
  • Management touristischer Projekte
  • Touristische Verkehrsträger
  • Destinationsmanagement
  • Strategisches Attraktions- und Eventmanagement
  • Strategische Erlebnisgestaltung
  • Innovationen und Produktentwicklung im Tourismus
  • Gesundheitstourismus

Spezialisierung Strategisches Luftverkehrsmanagement:

  • Grundlagen des Luftverkehrs
  • Geschäftsmodelle und Produktionsfaktoren im Luftverkehr
  • Strategisches Netzmanagement von Fluggesellschaften
  • Yield Management
  • Preis- und Kapazitätssteuerung von Plätzen
  • Luftverkehrsrecht und -politik 

Besonderheiten des Studiengangs

  • Hohe Flexibilität durch optimale Vereinbarung mit dem Beruf
  • Kostenlose Verlängerung möglich
  • Akkreditiert von der FIBAA
  • Anerkennung von Vorleistungen, z.B. aus dem Erststudium oder Beruf
  • Enge Verzahnung und wissenschaftlichen und praktischen Inhalten

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Abgeschlossenes Grundstudium (z.B. Bachelor oder Diplom) mit
  • wirtschaftswissenschaftlichen oder betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt 
  • von einer staatlich anerkannten Hochschule 
  • Mindestens Abschlussnote „Befriedigend“ 
  • Ohne wirtschaftliches Erststudium besteht dennoch Chance auf Zulassung bei beruflicher Tätigkeit mit betriebswirtschaftlichen Hintergrund

Studiengebühren:

Die Kosten hängen vom jeweiligen Zeitmodell ab und variieren zwischen ca. 319 und 539 Euro pro Monat. Die genauen Infos findest du im Infomaterial.

zurück zur Hochschule