Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Gepr. Tourismusfachwirt Weiterbildung (IHK) in Hessen: Anbieter & Kurse

Studienform

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Lehrgang

Gepr. Tourismusfachwirt Weiterbildung (IHK)

Bundesland

Hessen

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Berufsbegleitende Präsenzlehrgänge sind eine der Möglichkeiten, sich auch während des Berufs weiterzubilden. Diese dauern meistens bis zu zwei Jahre und finden abends oder am Wochenende statt. Hier kommen vor allem diejenigen auf ihre Kosten, die lieber in Klassengemeinschaften lernen als allein Zuhause. Allerdings solltest du darauf achten, dass der Hochschulort sich nicht zu weit entfernt von deinem Arbeitsplatz befindet, da du diesen regelmäßig aufsuchen musst.

Wer sich für eine Tourismus Weiterbildung entscheidet, muss zunächst festlegen, in welche Richtung er sich bewegen möchtest. So hast du die Auswahl zwischen Tourismusmanagement, Tourismusmarketing oder Gesundheitstourismus, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Viele Lehrgänge drehen sich dabei um allgemeine Management-Kompetenzen, so wie BWL-Kenntnisse und Spezialwissen, sodass du nach abgeschlossener Weiterbildung die besten Chancen hast, um neue Aufgaben oder sogar mehr Verantwortung zu übernehmen.

Weiterlesen...

Gepr. Tourismusfachwirt Weiterbildung (IHK)

Mit der anerkannten Aufstiegsfortbildung „Geprüfter Tourismusfachwirt (IHK)“ stehen dir zahlreiche Türen in die Berufswelt des Tourismus offen bzw. lassen sich neue Karrierepositionen erreichen.

Alles Wichtige zur Weiterbildung und Anbieter auf einen Blick

In unserem ausführlichen Artikel zur Weiterbildung Geprüfter Tourismusfachwirt (IHK) listen wir dir passende Anbieter aus ganz Deutschland sowie informieren dich umfassend über Inhalte, Dauer und Ablauf sowie Kosten und Voraussetzungen. Du bekommst hier also alles, was man wissen muss, schnell und übersichtlich auf einen Blick.

Eine Weiterbildung zum Geprüften Tourismusfachwirt (IHK) vermittelt dir eine breite Fachkenntnis im Bereich Tourismus und befähigt dich zur Übernahme von Führungsaufgaben im mittleren Management. Der Fachwirt der IHK ist auf Bachelor-Niveau angesiedelt und dementsprechend bei Arbeitgebern anerkannt. Die hohe Qualität der Ausbildung wird durch IHK-Standards gesichert. Kein Wunder, dass der Geprüfte Tourismusfachwirt eine der beliebtesten Fortbildungen im Bereich Tourismus ist.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hessen

Hessen liegt relativ zentral in Deutschland und schmückt sich mit Frankfurt, der größten Stadt des Bundeslandes. Hessens Landeshauptstadt ist Wiesbaden. Neben diesen beiden Städten sind Kassel, Darmstadt und Offenbach am Main die größten Städte des Bundeslandes.

Auf der gesamten Fläche Hessens lassen sich Dutzende Universitäten und Hochschulen finden. Zu den bekannten gehören unter anderem die Goethe-Universität in Frankfurt, die Justus-Liebig-Universität in Gießen sowie die Technische Universität in Darmstadt.

Tourismus in Hessen studieren

Frankfurt ist Sitz der Europäischen Zentralbank, besitzt mit jährlich 60 Millionen Passagieren den größten Flughafen Deutschlands und ist Heimat vieler international tätiger Unternehmen. Somit ist der Studiengang "Tourismus" in der Region sehr beliebt und wird an verschiedenen Hochschulen angeboten. Wer sich gleich von Anfang an noch mehr auf die Internationalität der Tourismusbranche einstellen möchte, hat die Möglichkeit, sich für den Studiengang "Tourismusmanagement" an einer internationalen Hochschule der Stadt zu bewerben. 

 

 

Alle Anbieter in Hessen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de