Fernstudium BWL - Tourismus in Hessen gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

BWL - Tourismus

Bundesland

Hessen

Fernstudium

Das Fernstudium ist eine flexiblere Alternative zum klassischen Vollzeitstudium: Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Die Studieninhalte werden eigenständig im Selbststudium erarbeitet. Üblicherweise stellt die Hochschule Lehrmaterialien in Form von sogenannten Studienbriefen, Lehrbüchern und Fachliteratur zur Verfügung. E-Learning Komponenten, etwa Online-Seminare, -Tutorien oder Übungsaufgaben im Internet, ergänzen das Studienprogramm.

Präsenzveranstaltungen sind äußerst selten und in der Regel nicht verpflichtend. Ist die persönliche Anwesenheit am Hochschulort bzw. einem Prüfungszentrum doch einmal nötig, z.B. bei Prüfungen, finden diese fast immer am Wochenende statt. Ein Fernstudium lässt sich entsprechend gut mit einer Berufstätigkeit vereinbaren. Allerdings erfordert das Selbststudium viel Disziplin, erst recht neben einer regulären 40-Stunden Arbeitswoche. 

Weiterlesen...

BWL - Tourismus

Ein BWL-Studium verspricht beste Zukunftsaussichten, denn Allrounder mit ordentlichem betriebswirtschaftlichem Wissen im Gepäck sind in Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen gefragt. Was noch besser ist: Sich auf einen Bereich spezialisieren, um zum Experten für ein Gebiet zu werden, zum Beispiel den Tourismus.

Alle Infos, alle Hochschulen

Wenn du dich für ein BWL-Studium mit Tourismus-Schwerpunkt interessierst, haben wir genau das richtige für dich: In unserem ausführlichen Artikel zum BWL-Tourismus Studium listen wir dir alle Hochschulen auf, die BWL-Studiengänge mit Tourismus-Vertiefung anbieten. Aber nicht nur das: Wir sagen dir auch, welche Studieninhalte du erlernst, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und wie es karrieremäßig weitergehen könnten.

BWLer sind gefragte Absolventen, vor allem dann, wenn sie über Spezialwissen verfügen. In der Tourismusbranche kannst du mit deinem Touristik-Know-how bei Reiseveranstaltern, Airlines, Buchungsvermittlern, Hotels, Resorts und Destinationsmarketern richtig punkten und spannende Aufgaben als Tourismusmanager übernehmen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hessen

Das Bundesland Hessen befindet sich relativ zentral in Deutschland gelegen. Es wird von etwas mehr als sechs Millionen Menschen bewohnt, von denen 750.000 in Frankfurt, der größten Stadt wohnen. Die Landeshauptstadt von Hessen ist Wiesbaden. Neben diesen beiden sind Kassel, Darmstadt und Offenbach am Main die größten Städte des Bundeslandes.

Auf der gesamten Fläche Hessens lassen sich Dutzende Universitäten und Hochschulen finden. Zu den bekannten gehören unter anderem die Goethe-Universität in Frankfurt, die Justus-Liebig-Universität in Gießen sowie die Technische Universität in Darmstadt.

Tourismus in Hessen studieren

Frankfurt ist Sitz der Europäischen Zentralbank, besitzt mit jährlich 60 Millionen Passagieren den größten Flughafen Deutschlands und ist Heimat vieler international tätiger Unternehmen. Somit ist der Studiengang Tourismus in der Region sehr beliebt und wird mehrfach angeboten. Mit am besten aufgehoben ist man sicher in der Schule für Touristik direkt in Frankfurt. Außerhalb der Stadtgrenzen der Main-Metropole wird der Studiengang auch in Bad Homburg an der accadis Hochschule angeboten. Um sich direkt auf die Internationalität des Berufes einstellen zu können, findet Tourismusmanagement an der International School of Business auf Englisch statt, der Campus befindet sich ebenfalls in Frankfurt.

Alle Hochschulen in Hessen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de