Schließen

Fernstudium Tourismusmanagement in Saarland gesucht?

Fernstudium Tourismusmanagement in Saarland - Dein Studienführer

Du willst Tourismusmanagement als Fernstudium in Saarland absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Saarland recherchiert, an denen du Tourismusmanagement als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Tourismusmanagement als Fernstudium in Saarland findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten Tourismusmanagement als Fernstudium in Saarland an

Fernstudium

Ein Fernstudium bietet dir maximale Flexibilität zum studieren. Du kannst lernen wann und wo du willst und somit dein Studium mit einer Berufstätigkeit und/oder deiner Familie in Einklang bringen.

Wie genau das Fernstudium ausgestaltet ist, hängt dabei von der jeweiligen Hochschule ab. Viele Hochschulen sehen auch Präsenzphasen vor, die teilweise auf freiwilliger Basis sind und meist in Blöcken organisiert über das Wochenende stattfinden. Die Lehrmaterialien kannst du dir entweder online über das Hochschulportal runterladen oder bekommst sie meist in Form von Skripten direkt nach Hause zugeschickt. Deine Lernerfolge werden in regelmäßigen Abständen z.B. in Form von Einsendeaufgaben und Prüfungen kontrolliert.

Im Bereich Tourismus gibt es eine Vielzahl an Bildungsanbietern, die Studiengänge wie Tourismusmanagement, Tourismus & Event oder Gesundheitstourismus anbieten. Die Kosten für Fernstudiengänge in Deutschland variieren erheblich, daher lohnt sich ein genauer Vergleich. Außerdem solltest du stets darauf achten, dass es sich um einen akkreditierten Abschluss einer staatlich anerkannten Hochschule handelt, da der Begriff des Fernstudiums nicht geschützt ist.


Tourismusmanagement

Tourismus – was für ein tolles Berufsfeld! Und dann noch diese Möglichkeiten: Mit einem Tourismusmanagement Studium stehen dir beruflich viele Türen offen.

Diese Inhalte erwarten dich im Studium

Das Tourismusmanagement Studium führt dich in betriebswirtschaftliche Inhalte ein und wendet diese auf den Tourismus an. Die Fächer BWL, Tourismuswirtschaft und Marktforschung geben dir einen Einblick in die Welt des Tourismus, während dich die Fächer Ethik und Umwelt für den Berufsalltag sensibilisieren.

Im Laufe des Studiums verbesserst du deine sprachlichen Skills und hast zudem die Möglichkeit, dich zu spezialisieren. Zu den Wahlmodulen können beispielsweise Sport- und Gesundheitstourismus, Hotelmanagement, Kulturmanagement oder auch Stadtmarketing zählen.

Karrierechancen im Schnell-Check

Mit einem Tourismusmanagement Studium erwirbst du fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, nach dem Abschluss bist du ein BWL-Allrounder. Gleichzeitig hast du jede Menge Tourismus-Fachwissen im Gepäck und kannst damit bei Reiseveranstaltern, Tourismusverbänden, Destinationsmarketern oder in Hotellerie und Co. so richtig punkten! Tourismusmanager sind weltweit gefragt, denn die Tourismusbranche wächst und verspricht gute Zukunftsperspektiven.

Damit die Studienwahl ein Kinderspiel für dich wird, verraten wir dir in unserem ausführlichen Artikel zum Tourismusmanagement Studium, was du in diesem Studiengang lernst, welche Voraussetzungen du mitbringen musst und wie es nach dem Studium karrieremäßig weitergehen könnten. Plus: Wir listen dir alle Hochschulen, die ein Tourismusmanagement Studium anbieten ganz praktisch auf!


Weitere Informationen zum Tourismusmanagement Studium
Fernstudium Tourismusmanagement in Saarland

Fernstudium Tourismusmanagement in Saarland

Saarland

Von den drei Stadtstaaten abgesehen ist das Saarland im Südwesten der Republik das flächenmäßig kleinste deutsche Bundesland. Nach dem zweiten Weltkrieg gehörte das Bundesland mit der heutigen Landeshauptstadt Saarbrücken wirtschaftlich zu Frankreich, gliederte sich nach einer Volksabstimmung 1955 jedoch wieder in den deutschen Bund ein. Auf das Land verteilt gibt es eine durchaus große Anzahl von Hochschulen, an denen sich viele privatrechtliche Forschungseinrichtungen angesiedelt haben.

Tourismus im Saarland studieren

Die einzige Universität im Saarland ist die Universität des Saarlandes, die von etwa 17.000 immatrikulierten Studierenden besucht wird und ihren Campus auf die Städte Saarbrücken und Homburg aufgeteilt hat. Dazu kommen allerdings eine Vielzahl von Hochschulen, öffentlichen wie privaten, die das Studienangebot im Saarland deutlich vergrößern.

Das Studienfach Tourismus gibt es als Präsenzstudium im Saarland ausschließlich an der Hochschule für Technik und Wirtschaft. Die in Saarbrücken befindliche Hochschule bietet das Studium klassisch über sechs Semester an, wobei das letzte alternativ auch im Ausland verbracht werden kann. Als weitere Besonderheit hat die Abschlussarbeit in einer Fremdsprache verfasst zu werden.

Alle Hochschulen in Saarland

Pro

  • Das Motto klein, aber fein passt auch zum saarländischen Hochschulangebot: eine übersichtliche Auswahl, aber dafür persönlich und von guter Qualität
  • Saarvoire Vivre! Die Saarländer sind die französischsten unter den Deutschen, enn du in deine Univesper gerne Fromage und Trauben packst, wirst du dich hier wie zuhause fühlen
  • Mit Mietpreisen von 9,48 Euro pro Quadratmeter lebt sich’s im Saarland noch relativ günstig
  • Nach der Uni lockt das Picknick mit Weißwein und Flammkuchen an der schönen Saarschleife

Contra

  • Wenn du Saarbrücken nicht magst, dann wird das Studium im Saarland eine schwierige Angelegenheit, denn alle sechs Hochschulen befinden sich in der Landeshauptstadt
  • Man trifft sich immer zweimal im Leben? Im kleinen Saarland wohl eher dreimal, viermal, fünfmal… also überleg‘ dir gut, ob du die vierte Weinschorle noch trinken willst
  • Du redest wie ein Wasserfall? Die Saarländer sind eher wortkarg, da läuft ein typisches Gespräch schon mal so ab: „Unn?“, „Jo. Unn selbst?“. „‘S muss.“