Schließen

IHK-Zertifikat Gepr. Tourismusfachwirt Weiterbildung (IHK) in Düsseldorf: Anbieter & Kurse

2 Anbieter bieten eine Gepr. Tourismusfachwirt Weiterbildung (IHK) mit IHK-Zertifikat in Düsseldorf an

IHK-Zertifikat

Wer bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) erfolgreich einen Zertifikatslehrgang abschließt, erhält ein bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat. IHK-Zertifikatslehrgänge umfassen in der Regel zwischen 50 und 250 Unterrichtsstunden und werden meist berufsbegleitend absolviert. Um ein Zertifikat zu erhalten, muss der Teilnehmer bei mindestens 80 Prozent des Lehrgangs anwesend sein sowie eine abschließende Prüfung bestehen, die entweder als Test, Projekt oder Präsentation abgeleistet wird. Zertifikatslehrgänge werden sowohl im technischen, kaufmännischen als auch gewerblichen Bereich angeboten.

IHK-Zertifikate haben vor allem aufgrund ihrer Praxisnähe und bundesweit einheitlicher Qualitätsstandards einen guten Ruf. Die Lehrgänge decken die unterschiedlichsten Themen aus allen Wirtschaftsbereichen ab: von betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Business English bis hin zum Social Media Management oder Professionellem Verkaufen. Sämtliche Angebote werden in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entwickelt und laufend aktualisiert. Ob zur Vertiefung vorhandenen Wissens, zum Erwerb neuer Qualifikationen, oder mit dem Ziel einer Spezialisierung - ein IHK-Zertifikatslehrgang ermöglicht Berufstätigen eine praxisnahe, qualifizierte und anerkannte berufliche Weiterbildung in relativ kurzer Zeit. Teilweise können die Kurse sogar innerhalb einer Woche absolviert werden. Teilnahmevoraussetzungen, Kosten, Termine sowie weitere Informationen zu den angebotenen Lehrgängen finden sich auf den Internetseiten der einzelnen IHKs.


Gepr. Tourismusfachwirt Weiterbildung (IHK)

Mit der anerkannten Aufstiegsfortbildung „Geprüfter Tourismusfachwirt (IHK)“ stehen dir zahlreiche Türen in die Berufswelt des Tourismus offen bzw. lassen sich neue Karrierepositionen erreichen.

Alles Wichtige zur Weiterbildung und Anbieter auf einen Blick

In unserem ausführlichen Artikel zur Weiterbildung Geprüfter Tourismusfachwirt (IHK) listen wir dir passende Anbieter aus ganz Deutschland sowie informieren dich umfassend über Inhalte, Dauer und Ablauf sowie Kosten und Voraussetzungen. Du bekommst hier also alles, was man wissen muss, schnell und übersichtlich auf einen Blick.

Eine Weiterbildung zum Geprüften Tourismusfachwirt (IHK) vermittelt dir eine breite Fachkenntnis im Bereich Tourismus und befähigt dich zur Übernahme von Führungsaufgaben im mittleren Management. Der Fachwirt der IHK ist auf Bachelor-Niveau angesiedelt und dementsprechend bei Arbeitgebern anerkannt. Die hohe Qualität der Ausbildung wird durch IHK-Standards gesichert. Kein Wunder, dass der Geprüfte Tourismusfachwirt eine der beliebtesten Fortbildungen im Bereich Tourismus ist.


IHK-Zertifikat Gepr. Tourismusfachwirt Weiterbildung (IHK) in Düsseldorf

IHK-Zertifikat Gepr. Tourismusfachwirt Weiterbildung (IHK) in Düsseldorf

Düsseldorf

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und international als Messe-, Mode- und Medienmetropole bekannt. Neben der Millionenmeile Königsallee und der längsten Theke der Welt hat die Stadt am Rhein jedoch noch viel mehr zu bieten. Als Karnevalshochburg wird die Feierlaune hier zwischen November und Aschermittwoch großgeschrieben. Wem das nicht reicht, der kommt beim Schützenfest mit der größten Kirmes am Rhein im Sommer voll auf seine Kosten.

Tourismus in Düsseldorf studieren

Neben den zahllosen Attraktionen ist Düsseldorf jedoch auch für seinen guten Ruf als Hochschulstandort bekannt. Neben den öffentlichen Hochschulen Heinrich-Heine-Universität (HHU) und der Hochschule Düsseldorf (HSD) haben sich hier im Lauf der Jahre auch viele private Hochschulen niedergelassen, darunter die wirtschaftlich orientierte Hochschule Fresenius, die Akademie für Mode & Design, die IST-Hochschule für Management, die EBC-Hochschule oder auch die WHU-Otto Beisheim School of Management. Wenn sich Abiturienten für ein Tourismus-Studium interessieren, könnte Düsseldorf genau die richtige Wahl sein: An fünf anerkannten Hochschulen werden tourismusbezogene Studiengänge angeboten. An der IUBH gibt es ein Duales Studium der Tourismuswirtschaft, die EBC-Hochschule hat Tourism & Event Management im Programm und die EMBA bildet komprimiert in Tourismus-, Event- und Hotelmanagement aus. Zudem bieten die IST-Hochschule und das zugehörige IST-Studieninstitut die Studiengänge Tourismusmanagement und Cruise Management an.

Alle Hochschulen in Düsseldorf

Pro

  • Eine Stadt mit insgesamt 15 Hochschulen? Das ist Düsseldorf. Ob Heinrich-Heine-Universität, Fachhochschule oder renommierte Kunstakademie – die einzige Qual ist hier die Wahl
  • ようこそ! heißt „Herzlich Willkommen“ auf Japanisch und wenn dein Herz für Kultur und Menschen dieses fernöstlichen Landes schlägt, dann bist du in Düsseldorf genau richtig
  • Düsseldorf kann irgendwie alles und so findest du bodenständige Brauereikultur bei Altbier in der Altstadt neben High-Class-Shopping-Erlebnis auf der Königsallee

Contra

  • Die Versuchung ist groß, doch Gucci, Prada und Chanel in den Läden der Kö‘ müssen wohl bis nach dem Studium auf ihre neuen Besitzer/innen warten
  • Deinen Ausflug in die Stadt mit K solltest du besser heimlich planen – sonst brauchst du gar nicht mehr wiederkommen
  • Bei durchschnittlich 14,98 Euro pro Quadratmeter liegen die Mieten hier teilweise in fernsehturmhohen Sphären