Master International Tourism Management in Baden-Württemberg: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

International Tourism Management

Bundesland

Baden-Württemberg

Master

Ein Master baut auf ein zuvor absolviertes Bachelorstudium auf. Natürlich wirst du auch zugelassen, wenn du einen klassischen Studienabschluss wie z.B. Magister oder Diplom gemacht hast. Da es leider für viele Studiengänge mehr Bewerber als freie Plätze gibt, sind viele Fächer mit einem NC belegt. Einige Hochschulen führen außerdem interne Auswahlverfahren durch. Je nach Studienfach kann auch Berufserfahrung oder ein Praktikum Voraussetzung für die Zulassung zum Studium sein.

Genau wie der Bachelor ist der Master auch in Module unterteilt. Ein Modul fasst dabei ein oder mehrere Veranstaltungen mit einem Lernziel zusammen. Für die Studienleistungen werden Credit Points (CPs) vergeben. Hierdurch wird eine bessere Vergleichbarkeit - auch auf internationaler Ebene - der Studiengänge untereinander erreicht. Dieses System erleichtert z.B. den Hochschulwechsel und später auch den Einstieg in den internationalen Arbeitsmarkt.

Ein Master im Bereich Tourismus kann sowohl konsekutiv als auch nicht-konsekutiv sein. Das heißt, der konsekutive Master setzt bereits einen Bachelorstudium im Bereich Tourismus voraus, bzw. eine bestimmte Anzahl von CPs, die du im Bereich Tourismus und/oder BWL erworben haben solltest. Es gibt aber auch viele Studiengänge im Bereich Tourismus, die offen für Quereinsteiger aus anderen Fachrichtungen sind.

Weiterlesen...

International Tourism Management

Um die Welt jetten, in der Sonne liegen und Hotels testen? Naja, ganz so sieht der Alltag eines internationalen Tourismusmanagers nicht aus - spannend ist er aber trotzdem. Die weltweite Tourismusindustrie ist ein Wachstumsmarkt und verspricht hervorragende Karrierechancen für viele spannende Bereiche.

Das Studium: Inhalte und Voraussetzungen

Im Laufe des Studiums wirst du nicht nur zum BWL-Ass, sondern auch ein Tourismus-Profi. Du lernst die Besonderheiten der Tourismuswirtschaft kennen und bereitest dich auf eine internationale Karriere vor. Zu deinem Studienplan gehören Fächer, wie beispielsweise Business Law, Marketing oder Project Management.

Zu den Schwerpunkten im International Tourism Management Studium können die Themen Tour Operator Management, Health Tourism oder Business Travel Management zählen.

Da der Studiengang international ausgerichtet ist, solltest du vor Studienbeginn deine Sprachkenntnisse in Englisch auffrischen. Zudem kann es sein, dass der Studiengang NC-beschränkt ist oder dich ein Eignungstest erwartet. Du solltest in jedem Fall die Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife vorweisen können.

Karrierechancen im Schnell-Check

Mit einem Studienabschluss in International Tourism Management stehen dir in Deutschland und auf der ganzen Welt beruflich viele Türen offen: Du kannst Reisekonzepte erstellen, Verträge aushandeln, Projekte leiten oder ein Tourismusunternehmen managen.

Dabei mit Kunden und anderen Akteuren auf Englisch sprechen, betriebswirtschaftliche Zahlen auswerten und Trends in der Tourismusbranche erkennen, sind für dich dann kein Problem. Mit einem Studium im Bereich internationales Tourismusmanagement hast du BWL- und Tourismus-Know-how auf höchstem Niveau!

Um dir die Studienwahl zu erleichtern, haben wir in unserem ausführlichen Artikel zum International Tourism Management Studium alle Infos zusammengestellt, die du brauchst: die Studieninhalte, Voraussetzungen, Ablauf und Karriereperspketiven. Plus: Wir listen dir alle Hochschulen, die ein International Tourism Studium anbieten ganz praktisch auf. Mit einem Klick hast du sie alle in einer Übersicht!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist die Heimat von Badenern und Schwaben. Kulinarisch ist das Bundesland durch Spätzle, Maultaschen, Schwarzwälder Schinken und Schwarzwälder Kirschtorte überregional bekannt. Zu den Gegenden, die von Touristen gerne besucht werden, zählen der Schwarzwald, der Bodensee, der Feldberg und die attraktiven Städte, wie zum Beispiel Heidelberg. Baden-Württemberg zeichnet sich durch Innovations- und Wirtschaftsstärke aus. So gehören beispielsweise die Autohersteller Porsche und Mercedes-Benz als auch der Softwarehersteller SAP weltweit zu den namhaftesten und besten Unternehmen ihrer Branche.

Tourismus in Baden-Württemberg studieren

Baden-Württemberg gilt in der gesamten EU als die fortschrittlichste im Bereich "Forschung und Entwicklung". Dementsprechend verfügt Baden-Württemberg über eine Vielzahl an exzellenten Universitäten und Fachhochschulen, die in ihrem Fachbereich oftmals zu den besten Deutschlands zählen. Das gilt auch für die Tourismus-Studiengänge. Diese werden auch als duale Studiengänge angeboten, zum Beispiel an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Dabei werden die Studenten kompetent und praxisnah unterrichtet, um optimal auf das Berufsleben vorbereitet zu werden.

Alle Hochschulen in Baden-Württemberg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de