Schließen

Bachelor Tourismusmanagement in Mainz: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Tourismusmanagement in Mainz - Dein Studienführer

Du willst deinen Tourismusmanagement Bachelor in Mainz absolvieren? Wir haben für dich 16 Hochschulen mit Standort in Mainz, an denen du den Tourismusmanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 16 Hochschulangebote für den Tourismusmanagement Bachelor in Mainz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

16 Hochschulen bieten ein Bachelor Tourismusmanagement Studium in Mainz an

Bachelor

Der Bachelor ist der erste Studienabschluss des zweistufigen Bachelor- und Mastersystems, das Ende der 90er Jahre im Rahmen des Bologna Prozesses eingeführt wurde. Primäres Ziel war eine Verkürzung der Studiendauer und somit ein schnellerer Einstieg der Studierenden in den Arbeitsmarkt. Außerdem wurden die Studienleistungen durch die Unterteilung in Module und die Vergabe von Credit Points vereinheitlicht und somit untereinander vergleichbar gemacht. Dies erleichtert z.B. den Wechsel an andere Hochschulen sowohl im In- als auch im Ausland.

Der Bachelor ist eine Studienform, die sehr gestrafft sowie oftmals recht durchorganisiert ist und damit den Studierenden einiges abverlangt. Dafür hast du aber auch in nur 3 Jahren (seltener auch mal 4 Jahren) einen Hochschulabschluss in der Tasche, mit dem du direkt ins Berufsleben einsteigen kannst und auch auf dem internationalen Arbeitsmarkt gute Chancen hast. Alternativ kannst du dich natürlich mit einem Master weiter qualifizieren.

Im Bereich Tourismus gibt es eine Vielzahl von Bachelorstudiengängen. Die Spannbreite reicht von Gesundheitstourismus über Tourismus & Event bis hin zu Freizeitmanagement. Es gibt auch BWL-Bachelorstudiengänge, die als Schwerpunktfach Tourismus anbieten.


Tourismusmanagement

Tourismus – was für ein tolles Berufsfeld! Und dann noch diese Möglichkeiten: Mit einem Tourismusmanagement Studium stehen dir beruflich viele Türen offen.

Diese Inhalte erwarten dich im Studium

Das Tourismusmanagement Studium führt dich in betriebswirtschaftliche Inhalte ein und wendet diese auf den Tourismus an. Die Fächer BWL, Tourismuswirtschaft und Marktforschung geben dir einen Einblick in die Welt des Tourismus, während dich die Fächer Ethik und Umwelt für den Berufsalltag sensibilisieren.

Im Laufe des Studiums verbesserst du deine sprachlichen Skills und hast zudem die Möglichkeit, dich zu spezialisieren. Zu den Wahlmodulen können beispielsweise Sport- und Gesundheitstourismus, Hotelmanagement, Kulturmanagement oder auch Stadtmarketing zählen.

Karrierechancen im Schnell-Check

Mit einem Tourismusmanagement Studium erwirbst du fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, nach dem Abschluss bist du ein BWL-Allrounder. Gleichzeitig hast du jede Menge Tourismus-Fachwissen im Gepäck und kannst damit bei Reiseveranstaltern, Tourismusverbänden, Destinationsmarketern oder in Hotellerie und Co. so richtig punkten! Tourismusmanager sind weltweit gefragt, denn die Tourismusbranche wächst und verspricht gute Zukunftsperspektiven.

Damit die Studienwahl ein Kinderspiel für dich wird, verraten wir dir in unserem ausführlichen Artikel zum Tourismusmanagement Studium, was du in diesem Studiengang lernst, welche Voraussetzungen du mitbringen musst und wie es nach dem Studium karrieremäßig weitergehen könnten. Plus: Wir listen dir alle Hochschulen, die ein Tourismusmanagement Studium anbieten ganz praktisch auf!


Bachelor Tourismusmanagement in Mainz

Bachelor Tourismusmanagement in Mainz

Mainz

Mainz, die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz ist über die 475m lange Theodor-Heuss-Brücke direkt mit Hessens Landeshauptstadt Wiesbaden verbunden. Die Bischofsstadt gilt als Kerngebiet der rheinischen Fastnacht (deutschlandweit auch: Karneval) und beherbergt die Fernseh- und Rundfunkanstalten SWR und ZDF.

Tourismus in Mainz studieren

Zwei staatliche, eine private und eine kirchliche Hochschule bieten rund 38.000 Studierenden in Mainz eine Vielzahl verschiedener Studiengänge. Darunter die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz (JGU), die dank ihrer mehr als 150 Instituten und Kliniken sowie einem fast vollständigen Fächerspektrum zu einer der zwölf größten Universitäten des Landes gehört. Die Hochschule Mainz verteilt sich als zweitgrößte Uni auf fünf Standorte und bietet ein stark berufs- und ausbildungsintegrierendes Studienangebot an.

Das Angebot an Studiengängen im Bereich Tourismus ist in Mainz in jedem Fall vorhanden. So bietet beispielsweise die private European Management School (EMS) den Studiengang “International Tourism Management” an und punktet mit speziellen Kenntnissen aus allen Teildisziplinen des Tourismus.

Alle Hochschulen in Mainz

Pro

  • Stolze 17 Prozent der Einwohner von Mainz sind Studierende der insgesamt fünf Hochschulen – bei der kleinen Stadtfläche wirst du so sicher schnell neue Bekanntschaften machen
  • In Mainz mag man es entspannt und gemütlich und so stehst du am Wochenende mit Brezel und Spundekäs‘ auf dem beschaulichen Marktplatz, machst Spaziergänge am Rheinufer entlang oder begibst dich auf Kneipentouren durch die Altstadt
  • Du magst Fasching? Sehr gut, denn neben Köln ist Mainz das Mekka für alle bunten Clownsnasen und verkleideten Frohnaturen

Contra

  • Mainz ist eine Stadt zum Wohlfühlen, doch wenn du die richtig großen Partys suchst, dann setzt du dich besser in die Regionalbahn nach Frankfurt am Main
  • Mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 12,86 Euro pro Quadratmeter solltest du dich rechtzeitig auf die Suche nach deinem neuen Zuhause begeben
  • Dass der Flughafen Frankfurt nur eine 20-minütige Zugfahrt entfernt ist, ist toll, wenn du mal wieder nach Bali willst – ist aber nicht so schön, wenn der Fluglärm dich beim Lernen stört