Schließen

Master Kulturmanagement in Bremen: Hochschulen & Studiengänge

Master Kulturmanagement in Bremen - Dein Studienführer

Du willst deinen Kulturmanagement Master in Bremen absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Bremen recherchiert, an denen du den Kulturmanagement Master absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 5 verschiedenen Studienangeboten. Du hast für den Kulturmanagement Master in Bremen die Wahl zwischen 1 Vollzeit-, oder 2 Berufsbegleitendes Präsenzstudium Studienangeboten. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Master Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der dualen Studiengänge in Kulturmanagement vielleicht genau das Richtige für dich!

2 Hochschulen bieten ein Master Kulturmanagement Studium in Bremen an

Master

Ein Master baut auf ein zuvor absolviertes Bachelorstudium auf. Natürlich wirst du auch zugelassen, wenn du einen klassischen Studienabschluss wie z.B. Magister oder Diplom gemacht hast. Da es leider für viele Studiengänge mehr Bewerber als freie Plätze gibt, sind viele Fächer mit einem NC belegt. Einige Hochschulen führen außerdem interne Auswahlverfahren durch. Je nach Studienfach kann auch Berufserfahrung oder ein Praktikum Voraussetzung für die Zulassung zum Studium sein.

Genau wie der Bachelor ist der Master auch in Module unterteilt. Ein Modul fasst dabei ein oder mehrere Veranstaltungen mit einem Lernziel zusammen. Für die Studienleistungen werden Credit Points (CPs) vergeben. Hierdurch wird eine bessere Vergleichbarkeit - auch auf internationaler Ebene - der Studiengänge untereinander erreicht. Dieses System erleichtert z.B. den Hochschulwechsel und später auch den Einstieg in den internationalen Arbeitsmarkt.

Ein Master im Bereich Tourismus kann sowohl konsekutiv als auch nicht-konsekutiv sein. Das heißt, der konsekutive Master setzt bereits einen Bachelorstudium im Bereich Tourismus voraus, bzw. eine bestimmte Anzahl von CPs, die du im Bereich Tourismus und/oder BWL erworben haben solltest. Es gibt aber auch viele Studiengänge im Bereich Tourismus, die offen für Quereinsteiger aus anderen Fachrichtungen sind.


Kulturmanagement

Wer sich für ein Kulturmanagement Studium entscheidet kann sich auf ein einen abwechslungsreichen Studiengang freuen.

Wenn du dich für ein Kulturmanagement Studium entscheidest, dann erwartet dich ein abwechslungsreiches Programm, in dem du breites Wissen aus den Bereichen BWL, Management und Kultur erwartet. Zugegeben: Die Inhalte eines Studiums in Kulturmanagement können sehr variieren, denn häufig wird Kulturmanagement in Kombi mit einem anderen Fach angeboten, so zum Beispiel Kultur- und Eventmanagement oder Kultur- und Bildungsmanagement.

Was lernt man im Kulturmanagement Studium?

Neben den speziellen Inhalten für dein gewähltes Kulturmanagement Studium lernst du viel aus den Bereichen BWL, Management und Marketing. Um dich auf den Einstieg in das Berufsleben vorzubereiten, gibt es in der Regel einen hohen praktischen Anteil während des Studiums. Es gibt Praxis- und Auslandssemester, Projektarbeiten und je nach Hochschule auch ganz konkrete Veranstaltungen, an denen die Studierenden mitwirken.

Berufsaussichten

Kulturmanager haben einen vielfältigen Beruf. Sie konzipieren, planen und organisieren kulturelle Veranstaltungen, stehen in Kontakt mit Künstlern und externen Dienstleistern und haben die Finanzen im Blick und suchen Spender und Sponsoren.


Master Kulturmanagement in Bremen

Master Kulturmanagement in Bremen

Bremen

Bremen gehört neben Hamburg und Lübeck zu den drei bekanntesten deutschen Hansestädten. Die Stadt an der Weser ist mit ihren ca. 650.000 Einwohnern der kleinste Stadtstaat, der aus den Städten Bremen und Bremerhaven besteht. Bremen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, denn die Ursprünge reichen bis in das erste Jahrhundert zurück. Als Zeichen der Unabhängigkeit errichteten die Bürger den Bremer Roland, der vor dem Rathaus zu bewundern ist. Heute ist die Hansestadt ein Zentrum der Luft- und Raumfahrtindustrie und ein bedeutender Standort für High-Tech und Dienstleistungen.

Tourismus in Bremen studieren

Bremen ist seit dem Jahr 1970 Universitätsstadt. Der Campus der Hochschule, an der heute über 23.000 Studenten studieren, ist zentral gelegen. Die staatliche Hochschule hat ein vielfältiges Studienangebot, darunter die Studiengänge „Internationaler Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft“ und „Internationaler Studiengang Tourismusmanagement“. Darüber hinaus bietet die IUBH „Tourismuswirtschaft“ in einem dualen Studium an. In Bremen werden für die Regelstudienzeit keine Studiengebühren erhoben und es mangelt nicht an Wohnraum zu moderaten Mieten. Die Stadt bietet ein reichhaltiges Freizeitangebot, wie Cafés, Diskotheken, Museen und kulturelle Einrichtungen, das keine Wünsche offen lässt.

Alle Hochschulen in Bremen

Pro

  • Bremen ist die perfekte Alternative für alle, die Hamburg im Kleinformat suchen – auch hier kriegst du eine frische Portion Nordseeluft, leckere Fischbrötchen und historische Architektur, aber günstiger
  • Das Nordlicht besticht mit einer großen Universität und mehreren, kleineren Hochschulen, die alles bieten, was das Studi-Anfänger/innenherz begehrt
  • Wat du willst ins Watt? Na dann buch‘ dir die nächste Mitfahrgelegenheit und fahre ins 60 Kilometer entfernte Bremerhaven

Contra

  • Die Bremer/innen brauchen erstmal ein bisschen, um aufzutauen – aber wenn du ihnen genug Zeit gibst, dann sitzt ihr schon bald lachend bei einem Becks in der Seemannskajüte
  • Die wildesten Partys und angesagten Clubs findest du hier eher nicht
  • Ob Pisastudie oder INSM-Bildungsmonitor - in Sachen Bildung belegt die Stadt immer wieder die letzten Plätze