Tourismus in Thüringen studieren?

Bundesland

Thüringen

Hochschulen

3 Hochschulen

Thüringen

Die Wartburg, der Erfurter Dom und die Barbarossa-Höhle zählen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Thüringens. Neben der Landeshauptstadt Erfurt sind im flächenmäßig elftgrößten deutschen Bundesland Jena, Gera und Weimar die größten und zugleich bekanntesten Städte. Besonders sehenswert ist darüber hinaus der Thüringer Wald. Im Sommer eignet sich die "Grüne Lunge Deutschlands" hervorragend zum Wandern. Im Winter sind Langläufer und andere Wintersportler dort genau richtig. Eines der "Wintersport-Mekkas" in Deutschland ist beispielsweise das thüringische Oberhof. Dort findet unter anderem jährlich einer der bedeutendsten Biathlon-Weltcups statt. Dann wird aus dem beschaulichen Ort eine wahre Touristen-Hochburg.

Tourismus in Thüringen studieren

Momentan sind an Thüringer Hochschulen insgesamt knapp 50.000Hochschüler immatrikuliert. Die meisten von ihnen - etwa 18.400 - studieren an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Dort haben Studierende die Möglichkeit zwischen Gesellschafts-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaftlichen und zahlreichen weiteren Studiengängen zu wählen. Wer sich für ein Studium im Tourismus-Sektor interessiert, hat in Thüringen beispielsweise die Möglichkeit, ein Fernstudium an der Internationalen Hochschule IUBH zu machen. Außerdem wird an der Internationalen Berufsakademie in Erfurt der Bachelor "Hotel- und Tourismusmanagement" angeboten. In Schmalkalden besteht die Möglichkeit "Tourismus und Hospitality" zu studieren.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de