Tourismus in Niedersachsen studieren?

Bundesland

Niedersachsen

Hochschulen

13 Hochschulen

Niedersachsen

Mit einer Fläche von mehr als 47.500 Quadratkilometern ist Niedersachsen das zweitgrößte Bundesland in Deutschland. Seine Geschichte geht auf die Zeit der Völkerwanderung zurück. Im dritten nachchristlichen Jahrhundert besiedelten die Sachsen das Gebiet des heutigen Niedersachsens. Heute leben knapp acht Millionen Einwohner in dem Bundesland und die Hauptstadt ist Hannover. Weitere größere Städte in Niedersachsen sind Osnabrück, Wolfsburg oder auch Braunschweig. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählt nicht nur die Wolfsburger "Autowelt", sondern auch der "Heidepark Soltau" oder die "Herrenhäuser Gärten". Besonders zu empfehlen ist außerdem ein Spaziergang entlang des Maschsees.

Tourismus in Niedersachsen studieren

Niedersachsen lockt nicht nur Erholungssuchende, sondern auch immer mehr Studierende. Das Bundesland verfügt über Universitäten in neun Städten. Darüber hinaus sind Studierende in acht verschiedenen Hochschulen eingeschrieben. Die mit über 20.000 Studenten größte Bildungseinrichtung Niedersachsens ist die "TU Braunschweig". An verschiedenen Bildungseinrichtungen in Niedersachsen haben Männer und Frauen die Möglichkeit, im Tourismus-Sektor zu studieren. An der "Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften" in Salzgitter wird zum Beispiel der Bachelorstudiengang "Tourismusmanagement" angeboten. "Tourismuswirtschaft" kann an der "Jade Hochschule Wilhelmshaven" sowohl als Präsenz-, als auch als Onlinestudium belegt werden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de