Tourismus Studium in Regensburg: Hochschulen & Studiengänge

Stadt

Regensburg

Hochschulen

7 Hochschulen

Regensburg

Regensburg ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz und hat knapp 150. 000 Einwohner. Mit der 1962 gegründeten Universität gilt Regensburg als eine relativ „junge“ Universitätsstadt. Regensburg liegt im nördlichen Bereich der Donau und an den Mündungen der Flüsse Regen und Naab. Regensburg ist der Endpunkt der historischen Bayerischen Eisenstraße, auf der Metallprodukte produziert und umgeschlagen wurden. Das mittelalterliche Erbe zeigt sich auch im Stadtbild, denn Regensburg ist die einzige deutsche Großstadt, die im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört wurde. Auch heute noch dominiert das verarbeitende Gewerbe wie der Maschinen- und Automobilbau und die Elektrotechnik.

Tourismus in Regensburg studieren

Die Universität Regensburg mit allen Fakultäten befindet sich unweit der Altstadt. Den Einrichtungen der Hochschule sind Forschungs- und Gründerzentren angeschlossen, die sich mit IT-Sicherheit, Biotechnologie und Life-Sciences beschäftigen. Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie bietet den Studiengang „Tourismusmanager“ an, der speziell auf Nachwuchskräfte für mittlere Führungspositionen ausgerichtet ist. In dem 4-semestrigen berufsbegleitenden Studium können sich auch „Quereinsteiger“ im Bereich Tourismus qualifizieren. Nach dem Besuch der Blockmodule können sich Studenten in den Gassen der Altstadt amüsieren, das reichhaltige Kulturangebot genießen oder in den umliegenden Naturlandschaften entspannen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de