Berufsprofil: Hotelmanager

Jeden Tag checken Urlauber und Geschäftsreisende in Hotels ein. Sie kommen, um sich zu erholen oder Termine in der Stadt wahrzunehmen, um im Hotel zu schlafen, zu essen, Wellness-Anwendungen zu machen oder an Kongressen und Tagungen in den Hotelräumlichkeiten teilzunehmen. Hotels bieten nämlich häufig nicht nur die Möglichkeit der Übernachtung, sondern sind Dienstleister in vielen verschiedenen Bereichen.

Hotelmitarbeiter

Aufgaben: Was macht ein Hotelmanager?

Ein Hotelmanager sorgt dafür, dass der komplette Hotelbetrieb rund läuft und das Hotel wirtschaftlich erfolgreich ist. Dazu gehören jede Menge verschiedene Aufgabenbereiche: Strategie, Personalplanung, Qualitätsmanagement und Buchhaltung gehören beispielsweise dazu.

So haben Hotelmanager immer die langfristige Entwicklung des Hotels im Blick. Anhand der Überprüfung von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen, Zielvorgaben und der Erwartungen von Gästen treffen sie Entscheidungen bezüglich der Angebote des Hotels. Sie legen Preise für Zimmer fest, vermarkten weitere Leistungen (wie Tagungsräume, Wellness-Angebote etc.) und planen Personaleinsätze. Hotelmanager sind häufig im Hotel unterwegs, um sich ein Bild davon zu machen, ob alles glatt läuft, zum Beispiel das Einchecken der Gäste oder der Betrieb im zugehörigen Restaurant. Vielmehr sind sie jedoch im Büro tätig, um Verträge mit Lieferanten auszuhandeln, die Gästezufriedenheit auszuwerten, Marketingstrategien mit der Marketingabteilung zu entwerfen oder Monatsberichte über den wirtschaftlichen Erfolg zu erstellen.

Weil all diese Aufgaben sehr unterschiedlich sind und verschiedenste Kompetenzen erfordern, arbeiten Hotelmanager mit anderen Führungskräften der einzelnen Hotelabteilungen zusammen. Reception Manager, Marketing Manager oder Food and Beverage Manager sind ihre Ansprechpartner. Je nach Hotelgröße hat ein Hotel nicht nur einen einzigen Hotelmanager, sondern gleich mehrere, die sich auf Teilaufgaben spezialisieren. So kümmert man sich als Hotelmanager ggf. nur um die Strategie, nur um das Qualitätsmanagement oder nur um die Personalplanung.

Die Stimme zum Job

Christian hat BWL mit Schwerpunkt Tourismus studiert. Nach seinem Abschluss hat er eine Traineestelle angenommen und arbeitet gerade als Direktionsassistent in einem 4-Sterne-Hotel. Seine Aufgaben wachsen mit der Zeit. Zukünftig wird er Verantwortung nicht nur für einzelne Bereiche des Hotels, sondern auch für Mitarbeiter übernehmen. Sein Ziel ist es, später im oberen Management die Geschicke eines oder mehrerer Hotels zu verantworten.

"Die Arbeit in der Direktion ist sehr spannend und abwechslungsreich. Ich habe Einblicke in alle Hotelabläufe und Kontakt zu allen Abteilungen und dem Personal im gesamten Hotel."

Christian, Trainee in der Direktionsassistenz in einem 4-Sterne-Hotel

Hotelmanager bei Mein Schiff

Dieses kleine Video gibt dir gute Einblicke in die Arbeit eines Hotelmanagers auf einem Schiff.

Voraussetzungen: Wie wird man Hotelmanager?

Als Hotelmanager hat man mit sehr unterschiedlichen Menschen zu tun: Gut gelaunte Urlauber, mürrische Geschäftsleute und Kollegen aus den verschiedenen Fachabteilungen erfordern ein kommunikatives Wesen und die Fähigkeit, sich auf andere Menschen und ihre Bedürfnisse einzustellen. Unregelmäßige Arbeitszeiten und stressige Phasen erfordern Flexibilität und Belastbarkeit. Gleichzeitig spielt die Betriebswirtschaft eine große Rolle: Lust auf Mathe, Analysen und das Brüten über Kennzahlen sind Teil des Jobs.

Du brauchst also gutes betriebswirtschaftliches Wissen zu Finanzen, Controlling, Personalplanung, Marketing und Vertrieb. All das ist Teil von den vielen Tourismus-Studiengängen, die es gibt. Um dich speziell auf die Anforderungen von Hotels einzustellen, ist ein Hotelmanagement Studium, ein Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium oder ein BWL-Studium mit Hotel-Schwerpunkt die beste Grundlage. Direkt nach dem Abschluss Hotelmanager zu werden, ist allerdings unrealistisch – doch der Aufstieg in Führungspositionen ist mit Einsatz und Motivation zu schaffen. Mit der steigenden Berufserfahrung und der Kenntnis aller Hotelbereiche, ist der Aufstieg zum Hotelmanager möglich.

Jobbörse

Linktipp

Du weißt genau, dass du auf jeden Fall in der Hotellerie arbeiten möchtest? Dann solltest du dich unbedingt weiter auf Hotelmanagement-studieren.de informieren. Unser Partnerportal liefert dir Infos zu allen Studiengängen und Hochschulen sowie Berufsaussichten.

Hotelmanagement-studieren.de

War dieser Text hilfreich für dich?

3,67 /5 (Abstimmungen: 3)

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de